Kaufen auf der Couch

Kaufen auf der Couch?

Wenn der Geist aus der Flasche ist, kriegt man ihn nicht mehr hinein. Ein Satz der auf viele Dinge passt. Nicht nur auf den Onlinehandel, der Anlass ist für die heutige Seite. Der frühere Kunde im Geschäft… Noch macht der digitale Handel einen kleinen Teil des gesamten österreichischen Einzelhandelsumsatzes aus. Aber das Baby wächst kontinuierlich […]

Wiener Innenstadt

Rettet die Wiener Innenstadt Teil 2

Ist die Wiener Innenstadt nicht mehr wert als ein politischer PingPong-Ball, der nun wahrscheinlich bis zur Gemeinderatswahl Mitte Oktober mit „Slice“ und „Effet“ dem Gegner um die Ohren gedroschen werden wird? Unser Mitgefühl gilt allen, die entweder als Unternehmer oder als Mitarbeiter mit ihrem beruflichen Mittelpunkt in 1010 diesem Spiel ausgesetzt sind. Vorgeblich geht es […]

lock down

Covid 19 – Danke, die erste Welle reicht !

Danke, die erste Welle reicht ! Letzte Woche haben nach Angaben der Polizei in Berlin 17.000 Personen gegen Maßnahmen demonstriert, die nach Einschätzung von führenden Virologen, Epidemiologen und Politikern das Ausmaß des Virusbefalls in der deutschen Bevölkerung einschränken und somit Krankheit, Leid und Tod verhindern. Dass an solchen Massenauftritten auch Personen teilnehmen, die komplexe Zusammenhänge […]

RETTET DIE WIENER INNENSTADT

Rettet die Wiener Innenstadt

Laut A. Einstein steht der Perfektion der Mittel nicht selten  die Konfusion der Ziele gegenüber. Wahrscheinlich hat er das Kabinettstück „Autofreie Wiener Innenstadt“ vorausgesehen.  Die Wirtschaft spielt nicht Monopoly Es beginnt mit der unzutreffenden Ankündigung einer „autofreien Innenstadt“, die allerdings die Züge Trump’scher Übertreibungskomik annimmt . Da ist von über 20 Ausnahmen die Rede und […]

Unternehmensführung ist ein artistischer Knochenjob

Unternehmensführung ist ein artistischer Knochenjob, besonders wenn es sich um eine kleine Firma handelt, weil man meistens alles selbst machen muss und weil wir in der Regel engagierte Einzelkämpfer sind. Darum verzichten wir auch noch auf Hilfe von außen. Manchmal aus finanziellen Gründen, aus Stolz, weil wir zu wenig Zeit haben über diese Möglichkeit nachzudenken […]

sonnenbrille

Kolleginnen, tragt Sonnenbrillen!

Wer mich kennt, wird sich wundern. Aber langsam werde ich auch ins feministische Lager abgedrängt. Ich beziehe mich auf die bizarre Debatte in den social media und in einer Wiener Tageszeitung über den „eiskalten“ Blick des weiblichen Regierungsmitglieds E. und der damit verbundenen Einschätzung ihres Charakters. Zu ihrem Berufsbild gehört es augenscheinlich in aller Öffentlichkeit […]

Einladung: 10 Rechtstipps für Handelsagenten

Kommen Sie zum Vortrag unseres Vertrauensanwalts Dr. Gustav Breiter zu den wesentlichsten Punkten des Handelsvertreterrechts im Rahmen der WOCHE DER WIENER WIRTSCHAFT  Zeit: 3.Februar 2020 um 17 Uhr – laufende Termine, bitte nachfragen! Ort: Wiener Wirtschaftskammer, Straße der Wr. Wirtschaft 1  Kosten: Eintritt frei. Sie und Ihre Begleitung sind herzlich eingeladen.  Anmeldung: unbedingt erforderlich unter Tel. 51450 […]

Kundengespräch – eine Erinnerung

Wenn ich behaupte „digitaler Autismus“ greife um sich, ist das kein medizinischer Befund und auch nicht meine Absicht Menschen nahe zu treten, die sich  im Autismus-Spektrum befinden. Es ist nur eine hilflose Beschreibung dessen, dass eine steigende Anzahl von Mitmenschen  sehr reduzierte Auffassungen von „sozialer Interaktion“ hat. Für sie scheint  schon whatsapp eine hohe Kommunikationsstufe […]

Steuerkünstler

sind nicht die Zauberer, die die Steuerpflicht möglichst kunstvoll umgehen, sondern diejenigen, die die umfangreichen und komplizierten  Steuergesetze und Erlässe bis ins kleinste Detail in ihrer Steuererklärung berücksichtigen und dabei dennoch alle Möglichkeiten nützen, legales Steuersparen zu betreiben. Werden auch Sie zum Steuerkünstler!   Ganz ohne Netz müssen Selbständige in Österreich ja Gott sei Dank […]

Arbeitszeitverkürzung für Selbständige?

Gesellschaft und Ökonomie ändern sich rapide. Welche Auswirkungen bringt das für die Arbeitszeit der Selbständigen? Nach einer Umfrage der AK Oberösterreich wünschen die Arbeitnehmer, die mehr als 30 Stunden pro Woche arbeiten, weniger Wochenstunden – hingegen wollen die unter 30 Stunden Arbeitenden mehr Wochenstunden. Da interessiert es doch, wie viel  denn heute z.B. die Wochenarbeitszeit […]

Eine Frage der Ehre

Ich bin nicht sicher, dass alle renommierten Persönlichkeiten, die eventuell ebenfalls in Frage gekommen sind, die Position einer Notnagel-Bundeskanzlerin, eleganter ausgedrückt Übergangsbundeskanzlerin eingenommen hätten. Welcher Ruhm war da schon zu ernten? Wie viele Fallstricke waren von Haus aus gespannt worden? Foto Bernd  Deschauer / pixelio.de Heute hat sich Frau Dr. Bierlein nach etwa einem halben […]

Es wird Zeit für den ökologischen Vorsteuerabzug

Seit Jahren verlangt der Fachverband österreichischer Handelsagenten den Vorsteuerabzug für Anschaffung, Miete, Leasing, Betrieb und laufende Kosten betrieblich genutzter PKWs unter Berücksichtigung  ÖKOLOGISCHER KRITERIEN. Eine Regierung mit starker grüner Beteiligung, sollte zu dieser lange bestehenden Forderung der österreichischen Handelsagenten NICHT NEIN sagen können. Nichts hat sich daran geändert, dass man diesen Beruf nur unter Verwendung […]

Smart  und clever – young forever

Junge Wiener Handelsagenten sammeln sich in dem neuen Projekt des Wiener Gremiums                                          YOUNG URBAN COMMERCIAL AGENTS  ( YUCA )                                  […]

Raubt Abendfussball Insekten den Schlaf?

Ein Problem, das  in der heutigen  ZIB 1 aufgeworfen wurde, in der es hieß, dass Flutlicht im Stadion die Regierungsbildung in Österreich vielleicht nicht gefährdet, aber zumindest behindert . Man kann verstehen, dass ein tagaktives Insekt  am Morgen seine Appositionsaugen nicht mehr aufkriegt , weil man ihm am Vorabend mit rund 2.000 Lux (UEFA-Standard für […]

Madrid: Zwangsverheiratung von Klimadiskussion und Aufklärung ?

  Ob in Venedigs Kirchen das Wasser bis zum Türgriff steht, weil die Temperaturen auf der Erde im Ablauf von Milliarden Jahren immer wieder von selbst rauf und runter gehen, oder ob der homo sapiens und seine Lebensweise dafür verantwortlich ist, oder beides, spielt für das Ergebnis nur eine periphere Rolle. Jetzt versteht es jeder: […]

Um 20 EURO ins Internetland

  Die Serien – Workshops des Gremiums bezüglich Digitalisierung kleiner Unternehmen ist ein voller Erfolg. Die Workshops 1, 2 und 3 waren ausgebucht und wurden von den Teilnehmern auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 4 (nicht zufrieden) mit durchschnittlich  1,2 beurteilt. Auch für die kommenden 4 Veranstaltungen (die Serie läuft bis März 2020) […]

Ist das die Wende in der Bildungsdiskussion?

BILDUNGSDISKUSSION : Die App eines 18jährigen schlägt ein wie ein Bombe. Sie ist kein Heilmittel und schon gar kein Allheilmittel. Aber der Vorgang zeigt den Wunsch nach einer zivilgesellschaftlichen Mitwirkung an der Lösung eines schwelenden Problems, das mit aller Härte die Jugend und deren Zukunft betrifft. Wird dieses nicht beseitigt, sind die sozialen und nationalökonomischen Folgen wie z.B der daraus resultierende Fachkräftemangel  unabsehbar.

Ein falscher Click – das Geld ist weg

Lt. einer Statistik, die auf Angaben des Bundesministeriums für Inneres beruht, stieg die Anzahl der Anzeigen beim BKA wegen Internetkriminalität seit dem Jahr 2004 auf das 20fache. 2018 waren es knapp unter 20.000. Davon konnten 37% aufgeklärt werden.

Workshopreihe Digitalisierung startet am 26. September

Workshopreihe  Digitalisierung startet am 26. September Der erste Workshop der 7-teiligen Serie gibt einen generellen Überblick über den Einfluss der Digitalisierung auf Informationstechnologien, Marketing, Kommunikation und Vertrieb. Ob groß oder klein, jedes Wirtschaftsunternehmen gleicht ohne die profunden Kenntnisse seiner digitalen Möglichkeiten einem Rennpferd mit 3 Beinen. Die Konkurrenz zieht ungehindert davon. Gleichgültig wie Ihr Kerngeschäft […]

FC Dobrindt – Fiasko in der 88. Minute

Deutsche PKW-Mautpläne gescheitert. EU-Recht von EUGH durchgesetzt. Hoffnung auf ein Europa , in dem die Intentionen der europäischen Verträge tatsächlich auch gegen die Interessen großer Länder durchgesetzt werden.

Starkes Digitales Training

                   Copyright Jacob Lund Kleinbetriebe, die nicht in bestmöglicher Weise alle ihre digitalen Möglichkeiten gebrauchen, schaden sich selbst. Das Jammern über die uneinholbaren Vorteile der Großen hilft gar nichts. Die einzig richtige Methode ist sich selbst zu stärken. Diese Möglichkeit haben die 2000 Mitglieder des Landesgremiums Wien […]

Diese Politik verbittert!

Copyright Milan SommerDie Mehrheit der Wähler auf der Insel, die für einen Austritt aus der EU votierten, dachten wohl das ginge nach der Methode Aus, Schluss, Ende. Ein No-deal-Brexit würde diesen Vorstellungen gefühlsmäßig am ehesten entsprechen. Die Tories haben den Brexit versprochen und wollen ihn auf jeden Fall durchziehen. Für die Hardliner ist ein Austritt […]

DER DIGITALE HANDELSAGENT Workshop-Reihe startet am 25. April

Das Landesgremium Wien der Handelsagenten startet in drei Wochen eine 7-teilige Serie von Workshops, die klare Antworten gibt auf die digitalen Herausforderungen für Klein- und Mittelbetriebe. Beobachtungen und Umfragen zeigen, dass EPUs und KMUs noch immer ein, sagen wir es vorsichtig, „unvollständiges“ Verhältnis zur Digitalisierung ihrer Betriebe haben. Das ist so, als würden die Unternehmer […]

So leb denn wohl Du stilles Haus

Am 15. März 2019 fand die letzte Sitzung des Fachgruppenausschusses der Wiener Handelsagenten am  Schwarzenbergplatz 14 statt. Mitte April übersiedeln wir in das neue Haus der Wiener Wirtschaft im Austria Campus am Praterstern. Seit 1980 betrete ich das palaisartige Prunkstück Ecke Lothringerstraße/ Schwarzen-bergplatz als Funktionär der Wiener Wirtschaftskammer, seit 2005 als Obmann der Wiener Handelsagenten. […]

Straßenverkehrsordnung mit Kinderfalle ?

Der Entwurf zur Novellierung der Stvo sieht vor, dass sich schon 10jährige E-Scooter-Piloten unbegleitet und daher ohne Aufsicht mit ihrem Elektroroller ins Verkehrsgetümmel stürzen dürfen, sofern sie einen Radfahrausweis besitzen.

Handelsagenten zwischen den Stühlen

Die von der EU bis 2030 verlangten stark verringerten CO2- Abgaswerte für Autos führen lt. Experten zu spürbaren Preisanstiegen. Gemessen an heutigen Autopreisen werden die Aufwendungen für E-Autos geschmalzen sein. Das heißt, was wir jetzt haben wird teurer bzw. verboten, dafür wird was danach kommt echt kostspielig.

Handelsagenten! Betet für die Vertikale GVO

Die EU-Kommission überprüft die Vertikale GVO. Das Ergebnis kann im schlimmsten Fall den Handelsagenten den Boden unter den Füßen wegziehen. „Handelsagentenprivileg“ muss unbedingt erhalten bleiben. Die Freistellung für Handelsagentenverträge ist eine Überlebensfrage für die rund 600.000 Handelsagentenbetriebe in der EU . Von deren Tätigkeit hängt wieder die Marktpräsenz der mittelständischen Erzeugungsbetrieben ab.

Kuschen, weil die Kohle fehlt?

Vor Gericht brauchen Sie für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche entweder Geld oder eine Versicherung. Leider zeigt die Erfahrung, dass die Kombination kein Geld u n d keine Versicherung ziemlich anstrengend, aber durchaus nicht selten ist. Wenn dann eine gütliche Einigung auch noch scheitert, kann man seine Ansprüche in den Rauchfang schreiben.

Deckt EU-Recht deutsche Mautungerechtigkeit?

EuGH-Generalanwalt Nils Wahl löst juristische Debatte aus. Seine Empfehlung die Klage gegen die deutsche PKW-Maut abzuweisen, könnte weitreichende Folgen in gänzlich anderen Zusammenhängen haben. EuGH-Urteil kommt in ein paar Monaten. Auch österreichische Handelsagenten könnten stark betroffen werden.

Dieselfahrverbote erregen Deutschland

Die Besitzer der inkriminierten Autos sprechen von „Enteignung bzw. Wertverlust“, weil sie ihre ordnungsgemäß zugelassenen PKWs nicht mehr uneingeschränkt nützen dürfen und dieser Umstand den Wert der Autos, soweit sie den EURO-Normen 1-5 entsprechen, bei Weiterverkauf ziemlich unattraktiv werden lässt

„Brexiale“ Schlafwandler

Den Titel „Die Schlafwandler“ gab Christopher Clark seiner minutiös dargestellten Vorgeschichte des 1. Weltkriegs „als nicht gewolltes, auch vermeidbares Ergebnis einer dichten Folge von Ereignissen und Entscheidungen.“ (Klappentext). Mit dem Weltkrieg ist der mögliche Austritt des UK aus der Europäischen Union in seiner Bedeutung und Auswirkung selbstverständlich nicht vergleichbar. Wohl aber darin, dass unbedachte politische […]

G’sund Geld machen

Wer hart arbeitet sollte auf seine Gesundheit achten. Das geschieht nicht immer. Die Sozialversicherung der Gewerblichen Wirtschaft hilft mit einer guten Idee.

PKW-Vielfahrer zur Kasse

  Am 30.12.18 erteilte der neue deutsche Verkehrsminister Andreas Scheuer einem deutsch-österreichischen Konsortium den Zuschlag die geplante deutsche PKW-Maut zu kassieren. Der Start ist Oktober 2020. „Das heißt, wir können Gerechtigkeit auf deutschen Straßen schaffen, weil jeder, der unsere Infrastruktur benutzt, der zahlt auch – ohne Mehrbelastung für die Inländer“, ließ Scheuer per Video wissen. Österreichs […]

2019 wird alles besser

Haben Sie zu Silvester Ihre Neujahrsvorsätze gefasst? Eine globale Studie besagt, dass 59,46% der Vorsätze sich auf das eigene Körpergewicht beziehen. Hauptsache Sie haben die Angelegenheit pünktlich zu Neujahr erledigt. Obwohl – mit Neujahr ist das so eine Angelegenheit. Erst Cäsar hat 46 v. Chr. den Start des Kalenderjahres um 2 Monate auf den 1. […]

Es weihnachtet

Sehr geschätzte Leserin, lieber Leser des Handelsagentenblogs, wir sind wieder da, nach dem wir einige Zeit ausgesetzt haben. Gegenstand sind nach wie vor Informationen, Vorgänge und Probleme soweit sie vermutetermaßen Handelsagenten und KUMs betreffen und interessieren. Wenn Sie alle erscheinenden Beiträge und Kommentare automatisch bekommen wollen (das zahlt sich aus 🙂 ) klicken Sie rechts […]

Vorsteuerabzug für Handelsagenten-PKWs !

  Das Verbot des Vorsteuerabzugs für Firmen-PKWs, das das Gremium der Handelsagenten unverändert seit Jahrzehnten bis hinauf zu den Höchstgerichten bekämpft, ist systemwidrig und speziell für Handelsagenten und andere kleine Unternehmen eine Ungerechtigkeit ersten Ranges. Teile des nachfolgenden Textes konnte man schon im Jänner 2015 im Handelsagentenblog lesen. Geändert hat sich seither nicht viel. Handelsagenten […]

Nr. 18 wohnt im 6.Stock

Die Blüten der Datenschutzgrundverordnung DSGVO Mein Apotheker weiß als Postpartner, an wen ich Briefe schreibe oder Pakete verschicke. Hingegen hat ein in der Nähe befindlicher Altwarenhändler Kenntnis von den Namen jener, die an mich Pakete geschickt haben, die nicht zugestellt wurden. Parallel dazu vermeinte der Bewohner eines Gemeindebaus die Deckung der DSGVO  zu haben, als […]

Der abdemonstrierte Ast

Wenn es um Demonstrationen geht wird man selten Einigkeit darüber erzielen können, ob Zweck / Thema, Ort, Zeit und Datum, bzw. das Ausmaß der Beeinträchtigung von Unbeteiligten angemessen sind. Noch weniger zielführend ist die Qualifizierung des Demonstrationsgegenstands. Was den einen heilig ist, hat bei den anderen einen Pipifax-Stellenwert.In Österreich darf die zuständige Behörde nur dann […]